Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

             

   

 

Kontermutter ( Pos.16 ) und Schraube ( Pos.14) lösen, Zündungsdeckel abbauen, hinten in den Kettenspanner z.B. einen Innensechskantschlüssel einführen, um zu fühlen, ob sich der Kettenspanner bewegt, Kurbelwelle im Uhrzeigersinn mit einem 23mm Schlüssel drehen. Man fühlt dann mit den Fingern am Kettenspanner, wie sich der Spanner nach innen bewegt. Wichtig! Keinen zusätzlichen Druck auf den Spanner ausüben !!!!! Am tiefsten Punkt, also wenn die Kette vorne durch das Drehen der Welle gespannt wird und hinten locker ist, die Schraube und Kontermutter wieder festziehen. Fertig.
Dauert ca. 2 min.